Iveco Daily 4x4: Der Gelände-Daily

Schlechte Straßen, vereiste Böden, unebenes Gelände, steile Abhänge, rutschige Wege – wo andere ihre Grenzen erreichen, kommt der Iveco Daily 4x4 Allrad ins Spiel; denn er wurde speziell für solche Arbeitseinsätze unter schwierigsten Bedingungen entwickelt, ob auf Schotterwegen, unterbrochenen Trassen oder völlig unwegsamen Terrain.

Optimale Nutzlast und Offroad-Eigenschaften

Der Iveco Daily 4x4 Allrad kombiniert optimal Nutzlast und Offroad-Eigenschaften und setzt damit Maßstäbe in der Klasse der leichten Nutzfahrzeuge. Der Iveco Daily 4x4 Allrad baut auf die herausragenden Qualitäten des EcoDaily auf – und erweitert sie.
Das ohnehin schon hohe Leistungsniveau wurde nochmals gesteigert zu einem extrem robusten und vielseitig einsetzbarem Arbeitsfahrzeug, welches über entsprechende Konstruktions- und Ausstattungsmerkmale verfügt:

  • extrem stabiler Rahmen mit Längsträgern aus Spezialstahl, bereit für schwierigste Einsätze mit Spezialaufbauten, z.B. Schneepflüge oder Kräne
  • permanenter Allradantrieb mit drei Differentialsperren
  • 24 Vorwärtsgänge und 4 Rückwärtsgänge, die erste synchronisierte Reduktion (Splitter) kann während der Fahrt zugeschaltet werden

Vor allem für anspruchsvolle Geländefahrten gewährleisten diese Fahrzeugeigenschaften besondere Stabilität und eine permanente Traktion:

  • Böschungswinkel vorne: 51°
  • Rampenwinkel: 31° für den kurzen, 27° für den langen Radstand
  • Maximaler Böschungswinkel (bei hochgeklapptem Unterfahrschutz) hinten: 42° für den kurzen, 36° für den langen Radstand
  • Maximaler Böschungswinkel (bei hochgeklapptem Unterfahrschutz) hinten: 42° für den kurzen, 36° für den langen Radstand
  • Wattiefe bis 700 mm

Bis zu 5 Nebenabtriebe

Der Iveco Daily 4x4 Allrad kann mit fünf Nebenabtrieben für externe Geräte wie Hydraulikpumpen oder Gelenkwellen ausgerüstet werden. Die CAN-Bus-Architektur mit Erweiterungsmodul ermöglicht die Kopplung des elektrischen/elektronischen Systems mit den Bedienteilen der Anbaugeräte. So werden alle Verbindungen durch eine Standardverbindung geführt.

Ausführungen

Folgende Ausführungen stehen Ihnen bei Draxler für den Iveco Daily 4x4 Allrad zur Verfügung:

  • kurzer Radstand (3.050 mm) und langer Radstand (3.400 mm)
  • 2 Gewichtklassen (3,5 t HzG , 5,5 t HzG)
  • Normalkabine oder Doppelkabine (DoKa)

Iveco Daily 4x4 Allrad Kastenwagen

Ab Werk findet sich kein Iveco Daily 4x4 Allrad Kastenwagen im Programm, allerdings bietet die Firma Achleitner aus Wörgl, Österreich einen Umbau auf ein permanentes Allradsystem mit Längs- und Hinterachsdifferentialsperre für den Iveco Daily Kastenwagen als auch für den Iveco Daily Bus unter der Modellbezeichnung Pias 4x4 an.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Glauninger unter der Rufnummer 0664 8573555 jederzeit zur Verfügung.

 

Iveco Daily 4x4 auf einer Sanddüne

Iveco EcoDaily Allrad 4x4 mit einer Hubbühne inklusive Personenkorb

Iveco EcoDaily 4x4 Wohnmobil der Firma Bimobil

Iveco EcoDaily 4x4 bei der Durchfahrt einer Furt

Broschüre zu den technischen Daten (Technische Beschreibung) Iveco Daily 4x4 Normalkabine Allrad (55S17W EEV) >>

Broschüre zu den technischen Daten (Technische Beschreibung) Iveco Daily 4x4 Doppelkabine "DoKa" Allrad (55S17WD EEV) >>